Unter dem Begriff Online Marketing  werden alle Marketing-Maßnahmen zusammengefasst, die im Web durchgeführt werden, um Marketingziele zu erreichen. Hier eine Zusammenfassung der gängigsten Maßnahmen:

Texterstellung für Ihre Website

Mit guten Texten gewinnen Sie Kunden für Ihre Dienstleistung oder Produkt. Dabei gilt es, die Zielgruppe ansprechend zu informieren. Inzwischen wird sogar sehr granular unterschieden: den Techniker interessieren andere Inhalte, als die Geschäftsführerin. Es lohnt sich also hier zu unterscheiden und individuelle Texte für das Kundensegment zu schreiben.

Texte sollten sowohl in langer als auch in kurzer Form überzeugen, den Leser unterhalten und ihn dazu bringen mehr über Ihre Dienstleistungen und die Produkte erfahren zu wollen.

Die Mär, dass lange Texte nicht gelesen werden ist nicht haltbar. Die Herausforderung besteht darin, den Text mit Bildern, Grafiken oder konkreten Handlungsaufforderungen zu unterbrechen. Durch geschickte Programmierung ist sogar ein Abfragen des jeweiligen Bedürfnisses, der Kenntnisse oder der Stimmung des Lesenden möglich. All dies benötigt sinnvolle Planung.

Agile Texte passen sich der Situation des Lesenden an. Heutzutage wird mal eben schnell auf dem Smartphone ein Informations-Häppchen gesucht. Ein anderes Mal eine etwas längere Variante zu einem Thema und wenn es um die Entscheidungsfindung geht, möchte sich der Suchende umfangreich informieren. All dies kann mit Fragen und interaktiven Blöcken auf einer Webseite abgebildet werden. Moderne Webtechnologien wie JSON-LD und jQuery machen dies möglich.

Ebenen-Modell für Texte

Durch unterschiedliche Betrachtungsweisen eines Themas (männlich, weiblich, alt, jung, davor, danach, technisch, gesellschaftlich, freudig, betrübt, sachlich und emotional) ergeben sich umfangreichere Texte, die trotzdem leicht konsumierbar und zielgruppenspezifisch dargestellt werden. Beispiele dazu finden Sie gerade hier auf dieser Webseite. Wenn Sie ein Thema interessant finden klicken Sie einen der Pfeile, der ausführlichere Text erscheint. Themen, die aktuell nicht von Interesse sind, bekannte Inhalte oder Begriffe werden von Ihnen übersprungen. Dazu kommen Auszeichnungen wie fett oder schräg dargestellte Texte sowie Überschriften und Absätze, die den Text gliedern. So schaffen Sie moderne Webseiten, die den vielfältigen Interessen gerecht werden. 

Bestimmung von Inhalten

Im Vorfeld kann ich für Sie ebenfalls herausfinden, auf welche Stichworte und Fragen in Ihren Texten eingegangen werden sollte. So beantworten Sie die wichtigsten Fragen der Kunden im Vorfeld und können sich auch in den Suchergebnissen eine gute Platzierung sichern.

Website

Eine moderne Webseite sieht auf allen Geräten (Desktop, Tablet und Smartphone) ansprechend aus, bildet Inhalte ebenfalls gut konsumierbar ab und lädt schnell. Dies wird unter dem Fachwort “Responsive Design” zusammengefasst.

Die Bilder, Videos und Grafiken sind ansprechend und auch die Verschlagwortung und das Interface stimmt. Und Sie als Betreiber können selber Inhalte ändern. Dies geht Hand in Hand mit gefälligen Texten, die auf unterschiedlichen Bedürfnisse und Stimmungen der Bedarfsgruppen eingehen, sie an die Hand nimmt und ihnen die gesuchte Lösung anschaulich in Wort und Bild präsentiert.

Basis für Webseiten heutzutage sollte ein quell-offenes Content-Management-System wie etwa WordPress sein. Damit ist eine Webseite gut einzurichten und etliche Erweiterungen können das System, zum Beispiel um einen Newsletter, erweitern.

Elektronische Newsletter

Mit einem Newsletter, der modernen Form des Rundbriefes, informieren Sie Ihre Zielgruppe passend und bieten einen Mehrwert. Durch Links können die Lesenden zu Artikeln im Web geführt werden, es ist sogar möglich eine Werbeerfolgskontrolle durchzuführen. Ebenso denkbar sind mehrteilige Newsletter zu einem bestimmten Thema oder das Abbilden einer Customer-Journey mit komplexeren E-Mail-Systemen.

Social Media

Die Social Media Plattformen haben inzwischen einen festen Platz im Marketing-Mix erhalten. Ob Facebook, XING, Twitter, Instagram oder Snapchat, für einige Marken sind sie zum wichtigen Instrument geworden und bei der Zielgruppe anzukommen. Doch auch hier gibt es Trends und Veränderungen. Was ist für Sie die passende Plattform? Neben all der Begeisterung ist hier auch Vorsicht geboten: Plattformen kommen und gehen, verändern ihre Spielregeln und auch die Konsumenten verlassen die Plattform, wenn sie Ihnen keinen Mehrwert bietet. So ist und bleibt die eigene Webseite die Basis für Ihre Unternehmung.

Unterstützung bei Google Ads Kampagnen

Mit Google Ads  werden bei der Nutzung der Suchmaschine auf den Ergebnis-Seiten Anzeigen kontextbezogen dargestellt. Sie bezahlen pro Klick auf eine Anzeige. Also gilt es, die Anzeigen und die Keywords exakt zu bestimmen, um die Zielgruppe zu möglichst günstigen Preisen zu erreichen. Zudem stellt Google ebenfalls Anforderungen an die Qualität und thematische Relevanz der Anzeigen und den Links in den Anzeigen, also den entsprechenden Seiten Ihrer Webseite (Stichwort: “Landingpages”).

Sie haben Fragen zu dem Thema? Schreiben Sie einfach und informieren Sie sich telefonisch und unverbindlich:

0221 - 20 42 58 11

Ich freue mich auch auf Ihre Nachricht per E-Mail: